IMPULS | Begleitung für Menschen mit Psychoseerfahrung
17003
post-template-default,single,single-post,postid-17003,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.4,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Begleitung für Menschen mit Psychoseerfahrung

14 Jan Begleitung für Menschen mit Psychoseerfahrung

Trotz guter Nachweise für die Wirksamkeit von Psychotherapie bei Menschen mit Psychoseerfahrung erhalten wenige Betroffene die entsprechende Hilfe.
Ich möchte ihnen die Möglichkeit geben in einer verständnisvollen Atmosphäre über die Erfahrungen zu sprechen und zusammen werden wir Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie und der metakognitiven Therapie kennenlernen und einüben.

20 Jahre Erfahrung und ein geschützter Rahmen ohne Verurteilung und Abwertung stehen Ihnen zur Verfügung.
Als Voraussetzung für dieses Angebot sollten sie in fachärztlicher Behandlung sein. Gerne sprechen wir bei unserem ersten Termin über die Notwendigkeit einer ärztlichen Begleitung.

Um den zeitlichen und finanziellen Rahmen einschätzen zu können biete ich Ihnen zuerst 5 Gespräche an, dann entscheiden wir gemeinsam ob weitere Termine sinnvoll sind.

Gerade der erste Schritt ist häufig der schwerste, dazu ermutige ich sie diesen zu wagen.

Weitere Informationen

Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen